Heilpraktikerin

HeaderTherapie_by_Kurt-F.-Domnik_pixelio_

Heilpraxis für Klassische Homöopathie und Miasmatik
CranioSacrale Therapie

Informationen und Anmeldung unter
Telefon: 0 28 26 - 91 77 02
Mobil: 01 51 - 15 27 98 73
info@heilkunde-dammertz.de

Annette Dammertz

Im Mühlenfeld 12
47559 Kranenburg

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine eigenständige, arzneiliche Therapieform. Begründet wurde sie von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843). Sie basiert auf klar definierten Heilgesetzen. Die Arzneimittelwahl erfolgt nach dem Ähnlichkeitsprinzip. Bei einem Krankheitsfall wird diejenige Arzneisubstanz für sich alleine und in kleinstmöglicher Gabe eingesetzt, die in einer homöopathischen Arzneimittelprüfung Symptome hervorzubringen in der Lage ist, die den Symptomen des Kranken am ähnlichsten entsprechen. In der Regel werden die Arzneien in potenzierter Form verabreicht.
Definition Homöopathie, erstellt vom Verband klassischer Homöopathen Deutschlands

Die klassische Homöopathie ist eine über 200 Jahre alte Therapie, die mit ihren
Arzneimitteln aus dem Reich der Pflanzen, Tiere und Mineralien wirkt. Der zu behandelnde
Mensch wird ganzheitlich betrachtet, Körper, Geist und Seele werden gleichermaßen
bei der Anamnese berücksichtigt.

In der klassischen Homöopathie werden bei akuten wie auch chronischen Krankheiten
nicht nur die Symptome aufgenommen, sondern auch die Ursachen erforscht und behandelt.

Generationsübergreifende Erkrankungen werden durch die Miasmatik mit spezifisch
tief greifenden Arzneimitteln therapiert.

Außer bei chirurgischen Notwendigkeiten gibt es kaum Einschränkungen bei der Arbeit
mit homöopathischen Einzelmitteln, es gibt keine Nebenwirkungen.

(Foto links: Dorothea Jacob / pixelio, Foto oben:  Kurt F. Domnik / pixelio)

Annette Dammertz

Im Mühlenfeld 12
47559 Kranenburg

Heilpraxis für Klassische Homöopathie und Miasmatik
CranioSacrale Therapie

Informationen und Anmeldung unter
Telefon: 0 28 26 - 91 77 02
Mobil: 01 51 - 15 27 98 73
infoheilkunde-dammertz.de